Die Weltgesundheitsorganisation WHO veröffentlichte im Jahr 2002 eine Indikationsliste von unterschiedlichen Krankheitsbildern, bei denen die Anwendung der Akupunktur als Behandlungsverfahren ausdrücklich empfohlen wird.


 

Diese Liste umfasst folgende Bereiche:


Erkrankungen der Atemwege

Akute Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)

Akute Rhinitis (Schnupfen)

Allgemeine Erkältungskrankheiten

Akute Tonsilitis (Mandelentzündung)


Lungenerkrankungen

Akute Bronchitis

Asthma bronchiale


Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Funktionelle Herzerkrankungen

Herzrhythmusstörungen

Angina pectoris

Koronare Herzerkrankungen

Bluthochdruck (Hypertonie )

Hypotonie (zu niedriger Blutdruck)

Durchblutungsstörungen


Augenerkrankungen

Akute Konjunktivitis (Bindehautentzündung)

Zentrale Retinitis (Entzündung der Netzhaut)

Myopie (Kurzsichtigkeit) bei Kindern

Katarakt (Grauer Star) ohne Komplikationen


Erkrankungen des Mundhöhle

Zahnschmerzen

Schmerzen nach Zahnextraktionen

Gingivitis (Zahnfleischentzündung)

Akute und chronische Pharyngitis (Halsentzündung)


Magen-Darmerkrankungen

Ösophagus- und Kardiospamen (Verkrampfungen der oberen und unteren Speiseröhre)

Singultus (Schluckauf)

Ösophagitis

Gastroptose (Tiefstand des Magens)

Akute und chronische Gastritis (Magenschleimhautentzündung)

Hyperazidität des Magens (Magenübersäuerung)

Gastroenteritis

Colon irritabile (Reizdarm)

Chronisches Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)

Akute und chronische Colitis (Dickdarmentzündung)

Morbus Crohn

Akute bakterielle Dysenterie (Ruhr)

Obstipation (Verstopfung)

Diarrhö (Durchfall)

Paralytischer Ilius (Akutes Darmverschlußsyndrom)


Neurologische Störungen

Kopfschmerzen

Migräne

Ischialgie

Lumbalgie („Rückenschmerzen“)

Trigeminusneuralgie

Zosterneuralgie

Phantomschmerz

Rheumatoide Arthritis („Rheuma“)

Polyneuropathie

Parästhesien

Faszialisparese

Schulter-Arm-Syndrom

Lähmungen nach Apoplex (Schlaganfall)

Periarthritis humeroscapularis

Periphere Neuropathien

Poliomyelitislähmung

Epicondylitis (Tennisellenbogen)

Morbus Menière

Neurogene Blasendysfunktion

Enuresis nocturna

Intercostalneuralgie


Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems (Muskuloskeletale Erkrankungen)

Myofasziale Schmerzsyndrom

Arthritis

Arthrose

Rheumatoide Arthritis

HWS-Syndrom

BWS-Syndrom

LWS-Syndrom

Schulter-Arm-Syndrom

Periarthritis humeroscapularis

Epikondylopathien

Karpaltunnelsyndrom

Koxarthrose

Koxalgie

Gonarthrose

Gonalgie

Tendinopathien

Achillessehnenentzündung


Urologische Erkrankungen

Cystitis

Prastatitis

Pyelonephritis

Funktionelle Störungen (Reizblase, Harninkontinenz)


Hauterkrankungen

Urtikaria (Nesselsucht)

Neurodermitis


Psychische und psychosomatische Störungen

Depressive Verstimmungen

Depression

Schlafstörungen

Erschöpfungszustände

Psychovegetatives Syndrom

Unruhezustände


Akute und chronische Schmerzen


Akupunktur bei Schwangerschaft